Silent Hill®: Shattered Memories

Releasedatum: 5 März 2010

Herausgeber: Konami

Entwickler: Climax

PSP®
Medientyp:
UMD
Genre:
Action Adventure
Spieler:
1
Ad-hoc-Modus:
none
Infrastruktur-Modus:
none
Network-Funktionen:
Ohne Network-Gaming

Kehre als Harry Mason zurück nach Silent Hill und erlebe den Albtraum einmal mehr auf PSP.

  • In diesem Remake des ersten Teils von Silent Hill kehrst du zurück in die Rolle von Harry Mason.
  • Tauche ein in eine furchterregende, vielschichtige Geschichte, in der jede Entscheidung und jede Handlung Konsequenzen nach sich zieht.
  • Führe ein Psychen-Profil durch und beobachte, wie die Welt um dich herum sich deinen Reaktionen entsprechend verändert.

Teilen

Google+

So spielt es sich

Die furchterregendste Kleinstadt in den USA

Handlung

Die furchterregendste Kleinstadt in den USA

Ein Autounfall. Ein junger Mann, der auf der Suche nach seiner Tochter ist. In einer malerischen Kleinstadt liegt die Wahrheit tief im Schnee vergraben.

Harry Mason erwacht am Steuer seines schrottreifen Wagens und muss feststellen, dass seine Tochter Cheryl verschwunden ist. Verzweifelt, verwirrt und von Schuldgefühlen geplagt stapft er in der geheimnisvollen Kleinstadt namens Silent Hill durch den Schnee, lediglich bewaffnet mit einer Taschenlampe und einem Handy.

Während die Wahrheit langsam ans Licht kommt, erhältst du nicht nur einen Einblick ins Seelenleben von Harry Mason, sondern wirst auch mit den Abgründen deiner eigenen Psyche konfrontiert.

Spannungsaufbau

Präsentation

Spannungsaufbau

In gewohnter Silent Hill-Manier trägt die grobkörnige Grafik zur geheimnisvollen Atmosphäre in der düsteren Kleinstadt bei. Unheimliche Spezialeffekte wie z. B. plötzlich auftauchende Silhouetten von Kindern lassen dir ebenso wie der atmosphärische Sound Schauer über den Rücken laufen. So sorgt das Rauschen, das von wichtigen Gegenständen ausgeht, dafür, dass du immer auf der Hut bist.

Wenn du gerade einmal nicht auf der Flucht vor Monstern bist oder Puzzle löst, verbringst du viel Zeit mit deinem Handy, das für dich Kommunikationsgerät, Landkarte, Kamera und Informationsspeicher zugleich ist. Zusätzlich ist es auf übernatürliche Art und Weise in der Lage, Text- und Sprachnachrichten aus Silent Hills düsterer Vergangenheit zu empfangen.

Der Soundtrack des Spiels stammt von Akira Yamaoka und wartet mit Gesangseinlagen von Mary Elizabeth McGlynn auf, die bereits an mehreren Silent Hill-Titeln mitgearbeitet hat. Die Musik trägt natürlich auch stark zum Aufbau der unheimlichen Atmosphäre bei und kommt insbesondere in den packendsten Momenten des Games voll zum Tragen.

Kampf oder Flucht?

Gameplay

Kampf oder Flucht?

Harry Mason ist kein Superheld. Er ist ein ganz normaler Mensch in einer extremen Situation. Als er sich plötzlich einer Vielzahl von hirnlosen Monstern gegenübersieht, ergreift er spontan die Flucht. Bei "Silent Hill: Shattered Memories" handelt es sich angesichts der Tatsache, dass das Spiel komplett ohne Kämpfe auskommt, um einen absolut einzigartigen Teil der Reihe. Dieses Mal musst du vielmehr vor den angriffslustigen Dämonen flüchten und dich dabei in spannungsgeladenen Spielabschnitten cleverer Strategien bedienen.

Haben sich die Monster erst einmal an deine Fersen geheftet, heißt es für dich, Türen einzutreten und deinen Verfolgern alles in den Weg zu werfen, was sie eventuell aufhalten könnte. Wenn sie sich in deiner unmittelbaren Nähe befinden, versuchen sie, dich zu packen. Wenn du jetzt nicht rechtzeitig die richtige Aktionstaste drückst, ist es um dich geschehen. Da es verschiedene Wege durch das Spiel gibt, musst du dir genau überlegen, in welche Richtung du vor den Klauen deiner Widersacher flüchtest. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass du auch dort angelangst, wo du hin musst.

Zusätzlich verlangt dir das Game das Erkunden der Kleinstadt sowie das Lösen zahlreicher Puzzles ab, die hervorragend in die Handlung eingebettet wurden. In einem Kunstzimmer geht es beispielsweise darum, eine Skulptur zusammenzusetzen, um an eine Telefonnummer zu gelangen, die dir wiederum Zugang zum nächsten Raum verschafft.

Welche Puzzles du lösen musst und wie sich die Story entwickelt, hängt von deinen Aktionen und sogar deiner Persönlichkeit ab. Im Verlauf des Spiels nimmst du immer wieder an Sitzungen mit einem Psychologen teil, in denen du Aufgaben wie das Ausmalen von Bildern meistern sowie Fragen ehrlich beantworten musst. Hierbei bestimmen deine Antworten nicht nur den Fortgang der Geschichte, sondern auch die Gebiete, die du betreten kannst.

Vielleicht gefällt dir auch

Silent Hill: Book of Memories

Silent Hill: Book of Memories

Genre: Action Adventure
Releasedatum: 1 November 2012
16
Silent Hill Origins

Silent Hill Origins

Genre: Action Adventure
Releasedatum: 16 November 2007
psp