Dishonored™: Die Maske des Zorns

Releasedatum: 12 Oktober 2012

Herausgeber: Bethesda

18
www.usk.de
  
Erhältlich für:
PS3™
Genre:
Ego-Shooter
Spieler:
1

Rache ist bitter.

  • Erlebe ein packendes Action-Spiel in der Gestalt eines von Rache getriebenen, übernatürlichen Assassinen.
  • Nutze Schatten und Geräusche zu deinem Vorteil, um lautlos durch die Levels zu schleichen, oder kämpfe Mann gegen Mann mit Gegnern, die auf deine Angriffe reagieren.
  • Bewege dich wie ein Geist und widerstehe der Verderbnis oder zeige keine Gnade und hinterlasse auf deinem Weg eine Schneise der Zerstörung.
  • Betritt eine unvergleichliche Welt, erwachsen aus der Vorstellung von Viktor Antonov, dem kreativen Leiter von Half-Life 2.

So spielt es sich

Rache ist süß

Handlung

Rache ist süß

Der Reichtum Dunwalls basiert auf dem Walfang, und doch werden seine Grundfesten von etwas wesentlich Kleinerem erschüttert. In Dishonored auf PlayStation 3 rafft eine von Ratten übertragene Plage die Bürger Dunwalls dahin und stachelt die Überlebenden gegen einander auf. Besonders unter den Mächtigen könnten die Kämpfe blutiger nicht sein.

Als Corvo Attano findest du dies am eigenen Leib heraus. Gerade erst wieder in der Heimat angekommen nach einer langen Überseereise, auf der du Hilfe für deine geplagte Stadt gesucht hast, läufst du geradewegs in eine Falle. Die Kaiserin soll gestürzt und dir, ihrem loyalen Leibwächter, der Mord in die Schuhe geschoben werden.

In Ungnade gefallen, beginnt deine Suche nach Rache in Dunwalls berüchtigtem Gefängnis. Aufgrund der sich rasch verbreitenden Plage und der Unterdrückung durch die mit furchterregender, neuartiger Technologie ausgestattete Regierung wird jeder deiner Schritte schwerer.  

Die Wahrheit hinter dem Verrat an dir ist undurchsichtiger als die trüben Wasser, die dieses Tor zum Meer umgeben. Eine Gestalt, die als Outsider bekannt ist, versieht dich jedoch mit einem Brandzeichen, das dir übernatürliche Kräfte verleiht. Bedien dich dieser Kräfte, um eine blutige Spur der Zerstörung auf dem Weg zur Wahrheit zu hinterlassen oder dich in den Schatten zu verbergen. Die Wahl liegt bei dir, aber eines ist sicher: Dein altes Leben ist für immer vorbei.

Mordsspaß

Präsentation

Mordsspaß

Die Welt von Dishonored ist eine berauschende Mischung aus Anmut und Chaos und wurde von der prachtvollen Gotik Edinburghs und den engen und oft verwirrenden Gassen Londons inspiriert.

Trostlos, chaotisch und doch auf seltsame Weise schön könnte die Industriestadt Dunwall der düsteren Imagination von Charles Dickens entsprungen sein. Unter dem von Kohlestaub verdüsterten Horizont sitzt eine markant chaotische Skyline aus verrußten Kaminen und spinnenartigen Türmen. Wohin du auch blickst - überall siehst du kleine Details, die dich direkt auf die schleimverkrusteten Pflastersteine der Stadt versetzen.

Die Wände sind voller dahingekritzelter Sprüche, deren Autoren man lieber nicht in die Arme laufen will, während in der Ferne die Walfangschiffe in den Hafen laufen, um ihren Fang abzuladen. Wenn du genau hinsiehst, kannst du sogar den Fischern dabei zusehen, wie sie um ihren Fang herumschwirren.

All dies steht unter der Kontrolle der bedrohlichen Aufseher, den Erfüllungsgehilfen der Unterdrückung durch die militante Fraktion des Abbey of the Everyman (Jedermannsordens). Wenn die elektrisierten Walls of Light (Lichtmauern), die unheilvollen Wachtürme und die todbringenden mechanischen Tall Boys dich an Half-Life 2 erinnern, liegt das mit Sicherheit daran, dass Art Director Viktor Antonov an diesem Spiel gearbeitet hat. Seine Vision für Dishonored ist sogar noch atemberaubender.

Herrschaft des Chaos

Gameplay

Herrschaft des Chaos

Auf der Pirsch durch Dunwall verfolgst du die Schurken, die hinter deiner unrechtmäßigen Verhaftung stecken. Deine Handlungsmöglichkeiten sind unbegrenzt. Jede Entscheidung, die du triffst, wirkt sich sowohl auf deine unmittelbare Situation aus, als auch auf das Schicksal der von der Seuche heimgesuchten Hafenstadt.

Der Outsider verleiht dir Kräfte, mit denen du deine Umwelt zu deinem eigenen Vorteil beeinflussen kannst. Übernimmst du die Kontrolle über einen Offizier der Stadtwache, um die Verteidigung zu infiltrieren, oder verwendest du deine Blink Ability (Blink-Fähigkeiten), um dich über die Dächer hinweg zu teleportieren? Manipulierst du die Zeit, um unbemerkt durch eine Menschenmasse zu schlüpfen oder rufst du mithilfe des Devouring Swarm (des unaufhaltsamen Schwarms) eine Rattenplage herbei?

Rüste deine Fähigkeiten auf, indem du mithilfe eines speziellen mechanischen Herzens verborgene Runen ausfindig machst. Und wenn du schon dabei bist: Halte Ausschau nach Bone Charms (Knochenamuletten), die dir zusätzliche Kräfte verleihen, wie etwa die Fähigkeit, Ratten abzuschütteln. Auch deine Waffen und Ausrüstung können verbessert werden. Geh zu deinem Verbündeten Pietro und bezahle mit Münzen, die du überall in Dunwall finden kannst.

Du musst abwägen, ob du so viel oder so wenig Zerstörung wie möglich verursachen willst. Hinterlässt du eine Spur toter Körper, ziehen diese mehr Ratten an, und du stürzt Dunwall immer tiefer ins Chaos. Machst du deine Feinde hingegen nur bewusstlos und bringst sie an einen Ort, wo ihnen keine Gefahr droht, wird das Fortschreiten der Plage eingedämmt. Spiele bis zum Ende, um alles über das Schicksal Dunwalls zu erfahren, und dann beginne von vorne und triff andere Entscheidungen, um es abzuwenden.

Vielleicht gefällt dir auch

Thief™

Thief™

Genre: Action Adventure
Releasedatum: 28 Februar 2014
ps4
BioShock Infinite

BioShock Infinite

Genre: Ego-Shooter
Releasedatum: 26 März 2013
18
ps3
Assassin's Creed® III

Assassin's Creed® III

Genre: Action Adventure
Releasedatum: 31 Oktober 2012
16
Assassin's Creed® Revelations

Assassin's Creed® Revelations

Genre: Action Adventure
Releasedatum: 15 November 2011
16
Fallout® 3

Fallout® 3

Genre: Ego-Shooter
Releasedatum: 31 Oktober 2008